Sailing Boat
Beneteau First 47.7
OCTOPUS GARDEN
by MEER-SEEN

Sailing

«Du wirst die Welt niemals richtig genießen, bis nicht das Meer durch Deine Adern fließt, dich der Himmel zudeckt und die Sterne Dich krönen.»

In diesem Sinne segeln wir in den verschiedensten Revieren seit dem Jahr 1999 Zehntausende Seemeilen auf Kielyachten -
1999 - 2004 J24 Class, Yachtclub Berlin Grünau (YCBG), Race - Cruising / Revier Berlin, Nord- & Ostsee,
2004 - 2008 Jeanneau OneDesign 35, Rostocker Yachtclub (ROYC) Revier Nord- & Ostsee
2008 - 2016 Bavaria 38MATCH, Rostocker Yachtclub (ROYC) Reviere Spanien, Nord- & Ostsee
2016 - heute Beneteau FIRST 47.7, Rostocker Yachtclub (ROYC) Reviere: Kroatien, Griechenland, Malta, Italien und weiter gehts...

Member of TRANSOCEAN.org, DSV-Kreuzer Abteilung (KA), Rostocker Yachtclub (ROYC), Nautical Club of Thessaloniki

Revier für Revier erkunden wir mit Freunden und Partnern - vom rauhen Kategatt über die Schären in Schweden, Nordsee Inseln, Biscaja, Mittelmeer in Portugal, Spanien, Kroatien, Griechenland und Italien. Unsere Zielsetzung sind nicht die Meilen im Kielwasser, sondern die Begegnungen an Land und auf See. Sei es innerhalb der Crew, die auf doch engem Raum miteinander eine begrenzte Zeit lebt, oder Begegnungen mit Menschen an Land. Wir suchen den Kontakt zu Einheimischen der Regionen, die wir besuchen und anderen Wassersportlern aus allen Ecken der Welt.

Hierbei ist uns respektvoller Umgang, gepaart mit Spaß am Segelsport und der Schonung von Meeresfauna und Flora wichtig. Wir sammeln Plastikmüll, wo immer es geht und versuchen uns als Segler ruhig und dennoch mit dem Elan einer Cruising Racer Yacht zu bewegen. Einsame Buchten und nette Tavernen sind uns lieber als überfüllte Marinas, 4 Bft plus Sonne sind schöner als eine 8 auf die Nase - nur auch das muss es geben. Daher ist unser Motto Savety First. Wir sind in puncto Sicherheit immer auf dem modernsten Stand der Technik. Mit Partnern von MEER-SEEN Wassersport hat unser Schiff eine komplett aktive GARMIN Navigationsanlage mit mehreren Backup und Sicherheitssystemen und selbstverständlich ist die passive Sichheit, stabile neue Besegelung, persönliche und Crew Rettungssysteme.

Nach wie vor fahren wir Regatten, erkunden aber auch in aller Ruhe Buchten und Ortschaften, machen Törns mit 200 Seemeilen pro Woche und andere Törns, da rocken wir 150 Seemeilen in 24 Stunden. Mal teilt sich die Crew in eine Wein und eine Bier Fraktion und ein anderes Mal in ernste Wacheinheiten, die im 24h Schichtsystem das Boot über die Meere bringt. Kaum etwas ist so vielfältig wie der Segelsport und wir freuen uns immer wieder über Menschen, die daran Freude finden und mit uns segeln wollen.

Es gab bislang keinen bedeutenden Mann, der sein ganzes Leben auf dem Festland verbrachte.
(Herman Melville)
Aufriss Beneteau First 47.1

Beneteau First 47.7

«The spirit of the sea» ist das Leitmotiv von Bénéteau. Wenn dieses bei einer Yacht wirklich zutrifft, dann bei der Beneteau First 47.7.Sie ist enorm kraftvoll und sowohl für Segelprofis, als auch für Anfänger geeignet, da sie leicht zu handhaben und mit dem riesigen direkten 1:1 Ruder auf Kurs zu halten ist. Sie bietet höchsten, sicheren Segelkomfort, egal ob bei Leicht- oder Starkwind. Einfach pures Segelvergnügen. Unter Deck bietet die Yacht viel Platz und ein komfortables Ambiente. Acht feste Kojen in 4 Kabinen (2x Doppelstock & 2x side-by-side), 2 WC/Shower Räume, der große Salon mit klassischem Navigationsbereich und einer großen Pantry, wirken sehr einladend.

First 47.7 Specifications
Designer:Bruce Farr & Associates
Hull length:14,50 m
Hull beam:4,50 m
Light displacement:12.000 kg approx.
Draft:2,30 m lead keel
Ballast:3.800 kg approx.
Total sail area:118 sq. m
Beds (whitout Salon):8 pers.
Cabins Double floor:2 in front
Cabins side by side:2 in stern
Fuel Tank:235 L approx.
Fresh water tank:620 L approx.
CE certification:offshore A/12
Technical Equipment
Garmin nmea200 network navigation system / 2 chart plotter
Garmin GMR Fantom 18 radar
active and passive AIS (Automatic Identification System) Class B
VHF radio with DSC controller GARMIN VHF 200i inside / cockpit
Networked hydraulic autopilot according to course and wind
SmartFind G8 AIS EPIRB satellite distress transmitter
3 battery systems - engine start / living / 2. Security
400 W solar modules
Superwind 350 W wind generator
VICTRON Energy System / 3000 W converter 220V
LTE network + WiFi of ship data and position (anchor alarm)
2 cooling systems, 1 ice cube maker
2 burner gas stove and oven
Mainsail (3 reff), genoa, storm jib, gennaker
various sound systems inside / outside